Broger Management Services
DE | EN

Firmenprofil

Regula Broger gründete Broger Management Services GmbH im Jahr 2012. Sie verliess die Welt der Grosskonzerne, um sowohl vielversprechende Geschäftskonzepte bei deren Entwicklung und Expansion zu unterstützen, als auch renommierte Unternehmen und Marken zu beraten, sei es bei der Definition von einschlägigen Strategien oder der Einführung von geeigneten Massnahmen zur Erreichung nachhaltigen, gewinn­bringenden Wachstums.

 

Regula Broger erhielt Ihren Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Universität St. Gallen (HSG), Schweiz, im Jahr 1997. In Ihrer beruflichen Laufbahn hatte sie die Möglichkeit, in verschiedenen Branchen (FMCG, Luxusgüter, Media, Beratung, Bildung, ...) und Märkten (West-, Zentral- und Osteuropa, Asien) Erfahrungen zu sammeln. Dabei konnte sie Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen während der Führung von ganzen Geschäftsbereichen und der Verantwortung über deren wirtschaftlichen Erfolg vielseitig unter Beweis stellen.

 

Regula Broger sammelte tiefe Kenntnisse in Marketing und Brand Management in drei der weltweit namhaftesten Nahrungsmittel Konzernen. Zudem leitete sie die Entwicklung und Lancierung von Innovationen für ganz Europa und führte die Marketingabteilung in der Schweiz für einen amerikanischen, weltweit tätigen Medienkonzern.

Wenn immer Regula Broger mit kommerziellen Aufgaben betraut wurde, erzielte sie starkes, nachhaltiges Wachstum:

 

Sie war verantwortlich für ein Geschäftsfeld eines deutschen Konsumgüter-Grosskonzerns für alle zentral- und osteuropäischen Märkte;

 

Nach der Akquisition eines KMU-Bereiches integrierte sie dessen Schweizer Teams in die Strukturen des weltweit führenden Nahrungsmittelkonzerns: für Verkauf, Logistik, Kundendienst, etc. wurden neue Abläufe definiert, bereichsübergreifende Teams mussten geführt und entwickelt werden, etc. Trotz dieser Change Managment Herausforderung erreichte sie mit ihren Teams, dass die Positionierung des akquirierten Super Premium Brands gestärkt und nachhaltiges Wachstum erreicht wurde;

 

2007 wurde sie nach Südostasien gesandt, wo sie innerhalb des Konzerns die erste, eigenständige Organisation ausserhalb Europas für eine Super Premium / Luxus Marke gründete, um dieses Geschäft aufzubauen, die Teams zu entwickeln und das Geschäft als Country Business Manager in der Region zu repräsentieren.